BERATUNG / COACHING

 

Mentaltraining/Coaching  "QuRaNetic" - Spirituelle Lebensberatung

Mentaltraining ist keine Therapie, sondern eine begleitende Maßnahme in ablaufenden Veränderungsprozessen. Mentaltraining hilft und unterstützt bei Überforderung (z. B. Burnout), bei Erkrankungen (akut oder chronisch) u.v.m. 

Mentaltraining arbeitet mit dem Unterbewusstsein. Tatsächlich wird nur 5 % unseres Tuns bewusst gesteuert, 95 % steuert das Unterbewusstsein. Mentaltraining ist eine sehr wirksame Methode, Denk- und Verhaltensweisen zu trainieren und zu verändern. Dabei wird vor allem die Vorstellungskraft benutzt, eigene Ressourcen werden aktiviert und wieder nutzbar gemacht.

Meine Methode des Mentaltrainings, ich nenne sie QuRaNetic, basiert auf Quantenphysik, Zellbiologie und Epigenetik (Einfluss auf unsere Gene durch die Umwelt). Alte, fest verankerte Glaubenssätze und Überzeugungen können durch eine bestimmte Fragetechnik hervorgeholt und verändert werden.

 

 

Gesundheitscoaching - Gesundheitsberatung

Die Arbeit als Gesundheitscoach ist nicht mit einer Therapie zu verwechseln und ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten. Sie arbeiten gemeinsam mit meiner Unterstützung an Ihrem körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefinden. Ich stehe Ihnen als Coach zur Seite und helfe Ihnen dabei, die Ziele umzusetzen, die für Sie und ein gesundes Leben wichtig sind. Ihre Arbeitsbedingungen und Lebensumstände werden u.a. im Hinblick auf Ihre gesundheitlichen Auswirkungen betrachtet und mittels des Gesundheitscoachings umgestaltet. Genaueres erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch.

 

Werden Sie sich Ihrer Ganzheit wieder bewusst. Begreifen Sie Zusammenhänge von körperlichen Beeinträchtigungen und Ihrer Psyche. 

 

Ihre Bereitschaft etwas zu verändern ist die Voraussetzung dafür, unsere gemeinsame Arbeit erfolgreich ist!

 

 

Burn-out-Prävention

Burn-out ist das Nachlassen bzw. Schwinden von Kräften oder Erschöpfung durch übermäßige Beanspruchung der eigenen Energie, Kräfte oder Ressourcen (Definition nach Freudenberger, 1974)

 

Es gibt drei Hauptsymptome des Burn-out (nach Maslach u. Jackson, 1984):

- Emotionale Erschöpfung

- Reduzierte persönliche Leistungsfähigkeit

- Depersonalisierung

 

und verschiedene Ursachen (Stressoren):

- Aktuelle Umgebung

- Genetische Veranlagung

- Persönliche Entwicklung

 

Durch einen Burn-out-Kurzfragebogen finden wir heraus, wie sehr Sie Burn-out-gefährdet oder bereits davon betroffen sind. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dem Burn-out entgegenzuwirken. In Einzelgesprächen erarbeiten wir ein Modell, welches für Sie am besten geeignet ist, dem Burnout vorzubeugen.